Montag, 26. November 2018

Absolutes Wohlfühlteil und sooooo warm - Walkmantel "Cool Eleganze"


Als die Ottobre woman 5/18 in meinem Briefkasten flatterte und ich sie kurz danach durchblätterte wusste ich sofort, dass ich mir diesen tollen Walkmantel nähen muss.
Aber mir war auch klar, dass ich ihn, wenn ich ihn auch lange tragen möchte, füttern muss. Walk ist ja schon warm, aber wenn die Jacke nicht gefüttert ist, weiß ich auch, dass es für eine "Frostbeule" wie mich, nicht ausreichend ist ;)
Jackenfutter finde ich ja wirklich überhaupt nicht schön zu nähen, vor allem schon alleine deswegen, weil man alles doppelt zuschneiden und nähen muss ;).

Entschieden habe ich mich für einen Walkstoff von Antita Pavani Stoffe. Ein Online- Shop, der mir schon seit einigen Jahren ins Auge gefallen war, weil er einfach wunderschöne Stoffe hat- und das ganze auch noch teilweise in Bio- Qualität und aus Naturfasern.
Ich habe mir dann einige Stoffproben zuschicken lassen und mich dann für diesen in einem Salbei- Farbton entschieden.


Die Ärmel habe ich etwas länger gemacht als im Schnitt vorgesehen, damit auch meine Arme in eisiger Kälte warm bleiben.
Ansonsten kann man die Ärmel aber auch super zurückschlagen um die original Länge zu haben.
Unter meinem Mantel trage ich eine Fleece-Jacke- zufällig in einem ähnlichen Grünton- und so hält die Jacke bisher auch bei frostigen 1 Grad Celsius warm.
Im original Schnitt ist bei dem Mantel lediglich der Knopf unterhalb der Brust vorgesehen, ich habe zusätzlich oben am Kragen einen zweiten Knopf angebracht und ich denke ich werde auch noch einen dritten Knopf unten anbringen. Dann hält er auch unten warm und klappt beim Fahrrad fahren nicht immer auf.
Ansonsten bin ich sehr glücklich mit meinem Mantel und auch mit den besonderen Details, wie z.B. dem Anbringen der Taschen mit innenliegenden Nähten.
Die Knöpfe kann man leider nicht so gut erkennen, sie funkeln in echt richtig, denn sie bestehen aus mehreren kleinen Steinen und geben damit einen tollen Kontrast zu dem einfarbigen Walkstoff.

Habt einen schönen Tag,
eure Elke Elke


*Verlinkt bei: Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge*
*Werbung ( durch Shop- Nennung )*

Freitag, 23. November 2018

Adventskranz für die Kleinsten



Beim Stöbern im Internet nach Weihnachtsinspirationen bin ich auf diesen tollen Adventskranz für Kinder gestoßen.
Die Kerzen können mit Hilfe eines Klettbandes, passend zu den Adventssonntagen, am Kranz befestigt werden.
Ich habe mich sofort darin verliebt und wollte ihn auch für meine Kinder umsetzen - meist habe ich da allerdings ein Zeitproblem, aber es hat ja zum Glück  noch vor dem 1. Advent hingehauen.


Für den Kranz habe ich mich für rote Stoffreste aus meinem Fundus entschieden. Die Kerzen sind aus einem Bastelfilz, so musste ich sie nicht versäubern und habe die Naht auch auf der rechten Seite gelassen.

Befestigt habe ich den Kranz an einem alten Stuhl, bisher sind bei uns die Kerzen auch noch nicht dabei. Optional könnte man auch noch andere Klett- Motive, wie z.B. einen Weihnachtsbaum, Rentier, Stern ... etc. nähen und diese schon vorher am Kranz befestigen. Dann sieht er vorher nicht so "nackt" aus.



Habt einen schönen Tag,
eure Elke

Verlinkt bei: Freutag

Mittwoch, 14. November 2018

Westigan von Lillesol & Pelle


Hallo ihr Lieben,
liest hier eigentlich noch irgendwer meinen Blog?
Ich habe so das Gefühlt, dass es seit der in Kraft getretenen DSGVO "ruhiger" hier geworden ist.
Für alle, die glücklicherweise hierher gefunden haben gibt es heute den "Westigan" von Lillesol & Pelle zu sehen, der während des Probenähens entstanden ist.
Dafür habe ich einen Stoff gewählt, der schon lange in meinem Fundus schlummerte und den ich auch wirklich für optimal befand.
Nach der ersten Anprobe war ich mir bei der Farbe gar nicht mehr so sicher- ich glaube gelb, bzw. senf steht mir einfach nicht...
Vielleicht habe ich auch nur noch nicht die richtige Kombination gefunden.


Der Schnitt ist recht oversize und kann als Weste, sowie als Cadigan genäht werden-
Knöpfe sind ebenfalls eine mögliche Option im Ebook.
Weitere Nähbeispiele findet ihr auf der Homepage von Lillesol & Pelle und auf ihrer Facebook - Seite. Dort könnt ihr auch sehen, wie der Westigan mit langen Ärmeln aussieht.

Ich hoffe ich werde mit meinem Westigan noch mal warm ;), der Schnitt ist auf jeden Fall schön und besonders für leichte Strickstoffe geeignet.


Den Schnitt zum Westigan findet ihr HIER im Shop von Lillesol & Pelle.

*Werbung*
*Verlinkt bei: Du für dich am Donnerstag*