Dienstag, 28. August 2018

Swafing-Hausmesse- Stoff und mein erstes Schnittmuster aus der La maison Victor




Zur Zeit ist wieder die Swafing- Hausmesse und wer da ein wenig involviert ist, weiß auch, dass dazu jedes Mal besondere Designs entworfen werden, die es dort für Fachhändler zu ordern gibt.
Der Stoff meines Cardigans ist von Jolijou designt worden und ist der Modal- Sweat Ikat Imperial den es auch noch in einer anderen Farbzusammenstellung gibt.
Das Schnittmuster dazu habe ich aus einer alten, meiner bisher einzigen, La maison Victor genäht. Es ist der Cardigan Hope mit Fledermausärmeln den ich schon gaaaaanz lange nähen wollte.
Die La maison Victor finde ich immer wieder interessant im Zeitschriftenkiosk durchzublättern, aber oft sind mir zu wenige Schnittmuster darin, die ich auch nähen würde.


Passende Bündchen zu meinem Cardigan gibt es natürlich auch von Swafing. Ich hatte sie auch noch in einem rosaton passend zum Stoff, aber ich habe mich dann doch für die dezente Variante mit blauen Bündchen entschieden.

Wer sich jetzt schon die ganze Zeit fragt: "Ok, Cardigan hin oder her- aber was -bitte schön - ist das für eine rote Rakete?!"
Hihi, sieht ganz schön schnittig aus, der Flitzer von meinem Mann, oder?
Das ist ein Velomobil und eigentlich ein "verpacktes" Liegefahrrad und hier noch ganz neu und ohne Kratzer!
Ich finde es ist auch ganz schön fotogen und macht sich hier ganz gut in Kombi mit meinem Cardigan, oder? ;).



Im Swafing- Blog findet ihr auch die anderen Designerstoffe der Hausmesse- und zwar HIER.

Habt einen schönen Tag,
eure Elke


Schnittmuster: Cardigan Hope / La maison Victor Sept.-Okt. 2015
Stoffe: Modal- Sweat Ikat Imperial by Jolijou / Bündchen / Swafing

*Die Stoffe wurden mir von Swafing zur Verfügung gestellt*

*Werbung*

*Verlinkt bei: Creadienstag, HOT

Freitag, 17. August 2018

Hello again...!


Nun war mein Blog seit fast drei Monaten offline und ich habe versucht ein wenig Blogger- Gefühl auf meine Social- Media - Seite zu bringen. Aber ich muss zugeben, das ist einfach nicht dasselbe.
Das Schreiben macht dort einfach keinen Spaß und letztendlich hält man sich doch recht kurz und das Blogger- Gefühl will dabei nicht so recht aufkommen.
Da die ganzen Facebook- Seiten nun auch nicht so ganz DSGVO- Konform sind, habe ich mir gedacht, dann kann ich auch meinen Blog wieder aktivieren ;) So unkonform kann er dann auch nicht sein!
Ich freue mich auf jeden Fall hier demnächst wieder meine kreativen Werke mit euch zu teilen und von euch zu lesen.
Zu meinem Wiedereinstieg habe ich euch ein Hoodiekleid aus dem Klimperklein - Buch mitgebracht. Wer mir auf FB folgt hat es schon gesehen und weiß, dass der Stoff aus der aktuellen Herbst- Winter - Kollektion von Jolijou ist.
Verziert habe ich den Hoodie mit SnapPap an den Taschen und an der Schulter.
Die kleine Kirschen- Applikation passte farblich so perfekt, dass sie es auch noch auf das Kleid geschafft hat.


Die Kordel ist übrigens nicht komplett durch den Kragen gezogen, sondern nur als "Deko" hinter den Ösen in den Kragen genäht. So ist er auch kletter- und spielsicher für Kinder.


Das tolle bei allen Stoffen von Swafing finde ich, dass es zu jeden Designs die passenden Bündchen oder Unistoffe gibt. So entfällt das lästige Suchen nach halbwegs passenden Kombi- Materialien.


Schnitt: Hoodiekleid: aus Klimperklein! Von Pauline Dohmen 
Stoffe: My way by jolijou petrol/ Bündchen & Uni-Jersey - Swafing

*Werbung*
*Die Stoffe wurde mir von Swafing zur Verfügung gestellt*
*Verlinkt bei: Freutag*