Donnerstag, 6. Oktober 2016

Kuscheliger Häkel- Shrug für den Herbst

So langsam wird es draußen schon herbstlich und da kommt warme, kuschelige Kleidung gerade recht.
Den Sommer habe ich dieses Jahr unter anderem dazu genutzt mir diesen Shrug zu häkeln.
Als Einsteiger- Projekt ist er absolut geeignet, denn es wird lediglich ein großes Rechteck gehäkelt, welches an den Enden zusammen genäht wird.
Ich habe vorher das Internet durchforstet und bin schließlich auf den Blog All about Ami gestoßen auf dem ich eine englische Anleitung für einen Shrug mit diesem schönen Rippenmuster gefunden habe. Dazu wird einfach in das hintere Maschenglied gearbeitet.
Dann habe ich ihn nur noch auf meine Körpermaße angepasst, wobei er glaube ich etwas zu breit ist, da er mir gelegentlich von den Schultern rutscht.
Da ich eher so der praktische Typ bin und mich sowas auch echt nervt habe ich jetzt eine Häkelbrosche angebracht die das verhindert.
Ich mag ihn total, er ist auch richtig kuschelig, da in der Schurwolle auch ein Teil Kaschmir enthalten ist.
Gehäkelte ist er aus: Lana Grossa Alta moda cashmere. 
Das tolle an Wolle ist ja auch, dass sie angenehm zu tragen ist und man nicht so darin schwitzt.
Ich freue mich schon wieder auf die kuschelige Herbstzeit, schöne Tage draußen, fallende Blätter, wärmende Kakaos, goldenen Sonnenschein....  und natürlich meinen wollig- weichen Herbst- Shrug. Häkelt ihr euch auch was für den Herbst und Winter?
Suche ja noch mein nächstes Projekt, vielleicht habt ihr eine tolle Häkeljacke irgendwo gefunden?! Teilt es mir gerne mit ;)
Freue mich über eure Ideen,
habt einen schönen Tag,
eure Elke

Verlinkt bei:
RUMS, Häkelliebe




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen