Montag, 25. Juli 2016

Häkel- Top für die heißen Tage...

Hallo ihr Lieben!

Das ist jetzt heute wirklich eine Premiere, dies ist mein 1. gehäkeltes Kleidungsstück für meine Große.
Zwar hatte ich ihr schon mal ein Kleid mit einer Häkelpasse genäht, aber noch nie, nie, nie so ganz komplett.
Das macht mich schon etwas stolz ;)
Mir gefiel auch sofort der Style von dem Top, dieses Lochmuster vom Hauptteil in Kombination mit dem unteren Saum im Lace´- Stil und der Kordel.
Bei mir sind die Armausschnitte allerdings etwas groß geworden, aber im Sommer stört es natürlich auch nicht... so ist es noch etwas luftiger.
Auch oben die Zierborte habe ich etwas anders gehäkelt, da ich erst später gesehen habe, dass in der Anleitung nicht nur die Häkelschrift ist, sondern auch schriftlich erklärt ist.
Anhand der Häkelschrift bin ich nämlich nicht so ganz schlau geworden....
Gehäkelt habe ich das Top übrigens nach DIESER Anleitung vom Wollplatz.

Das schwierigste beim Häkeln finde ich ja fast immer das Auswählen der Garnfarbe, ich habe hier Cotone von Lana Grossa verwendet.
Im Regal sehen die Farben alle zusammen total schön aus, aber sich dann für nur EINE Farbe zu entscheiden finde ich total schwer.
Zudem habe ich für dieses Projekt eine Farbe gewählt, die man bei mir kaum findet.
orange ist so echt nicht meins, aber in diesem hellen, pastelligen Farbton gefiel es mir richtig gut.
Während des Häkelns überkamen mich dann doch mal leichte Zweifel, aber als ich es dann angezogen bei meiner Tochter gesehen habe- und wie gut ihr die "ungewohnte" Farbe steht- war ich absolut zufrieden mit der Farbauswahl.

Nun versuche ich auch mal ein Top für mich zu häkeln- aus dem Buch "Sommer, Sonne, Häkelzeit", welches ich euch HIER auf meinem Blog vorgestellt habe.
Dafür habe ich mir mal in Köln bei "Stoff und Stil" ein Baumwollgarn gekauft. Das war schon ein kleines Erlebnis für mich - all die Stoffe, Materialien und Garne in "echt" zu sehen, die ich sonst nur aus dem Katalog bestellt habe.
Wer also in der Nähe von Köln wohnt - absoluter Ausflugstip von mir und dort um die Ecke kann man auch ganz lecker in einer französischen Bäckerei frühstücken ;)


Ich wünsche euch allen einen schönen Tag,
bis bald,
eure Elke

Verlinkt bei: Creadienstag, HOT, Dienstagsdinge, Häkelliebe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen