Mittwoch, 11. Mai 2016

Ebby-Top im Ethno - Style

Hallo ihr Lieben!
Heute bin ich seit Langem mal wieder bei RUMS vertreten und zwar mit einem Schnitt, der im letzten Sommer schon zu meinen Favoriten gehörte. 
Diesen Schnitt ( Ebby von Schnittgeflüster) möchte ich euch heute auch als "Ebook- Tip" ans Herz legen, denn das Shirt sitzt genau so, wie es sitzen sollte. 
An der Brust ist es leicht figurbetont und nach unten hin sehr luftig- genau richtig für wärmere Temperaturen. 
Letztes Jahr habe ich den Schnitt aus einem leichten Jersey genäht mit einem Spitzen- Einsatz am Rücken. Dieses Shirt könnt ihr nochmal HIER anschauen.
Dieses Mal habe ich einen Viskose- Jersey gewählt, der schon sehr lange bei mir im Stoffregal schlummert. Ich habe mir nämlich auch mal vorgenommen, mehr aus meinen Stoffvorräten zu nähen, damit dieser mal etwas kleiner wird. 






Der Stoff selber ist sehr luftig und das Muster ist im Ethno - Style gehalten. 
Beim Nähen habe ich mich für die Streifenversäuberung am Hals- und Armausschnitt aus dem gleichen Stoff entschieden, da ich immer finde, dass dies bei Viskose- Stoffen am schlichtesten wirkt. Dabei orientiere ich mich immer an der Formel die ihr in fast jeder Ottobre- Zeitschrift findet, und fahre damit wirklich gut. 
Gesäumt habe ich die Ebby mit der Rollsaum - Funktion meiner Overlock - Maschine. 
Und nun lasse ich die Bilder sprechen ;) 








Habt einen schönen Tag,
Elke


Verlinkt bei: RUMS, Streifenliebe

Kommentare:

  1. das ist ein wunderschönes shirt geworden, die arbeit hat sich vollends gelohnt*** lg barbara

    AntwortenLöschen
  2. Cooles Ethno-Top!! Gefällt mir super gut, die Schnittform ist ja im Moment auch bei Kaufkleidung total angesagt, zurecht wie ich finde!
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mir gefällt die Schnittart auch richtig gut. Danke!

      Löschen