Dienstag, 24. Mai 2016

Kinderzimmer (Teil 1): DIY - Deko!


Heute komme ich endlich mal dazu, die neue Kinderzimmerdeko meiner Töchter zu zeigen.
Den Lampenschirm habe ich bei einem bekannten schwedischen Möbelgeschäft gekauft und dann  noch mit der kleinen Wimpelkette verziert. Gesehen habe ich es irgendwo im Internet an einem runden Papierlampenschirm, der rundherum mit einer Mini- Wimpelkette verziert war. Zuerst wollte ich auch diese runde Papierlampe dafür nehmen, habe mich spontan im Geschäft jedoch für dieses mädchenhafte Traumdesign entschieden.
Alles was man ansonsten braucht sind unterschiedliche Stoffe, die man auf ein Vlies aufbügelt und in dreieckiger Form ausschneidet.
Diese Dreiecke werden zwischen ein Schrägband aneinander gereiht und festgenäht.
Mit ein paar Handstichen habe ich die Kette dann noch am Lampenschirm befestigt und schon ist der Lampenschirm einsatzbereit!



Aus den gleichen Stoffen habe ich zumindest für unsere "Kleine" dann noch eine Namens- Girlande fürs Bett genäht. Dafür müssen lediglich die Buchstaben aus Stoff ausgeschnitten werden, rechts auf rechts zusammennähen (Wendeöffnung nicht vergessen) .. mit Füllwatte ausstopfen, eine Kordel in die Öffnung legen und zusammen festnähen.
Ich habe die Buchstaben dann noch an ein Schrägband genäht, womit ich die Namens- Girlande am Bett befestigt habe.


Habt einen schönen Tag ihr Lieben!!
Eure Elke

Verlinkt bei: Creadienstag, HOT

Kommentare:

  1. Super süß und eine schöne Idee. Die muss ich mir merken, wenn es soweit ist, das hier ein Kinderzimmer einzurichten ist, dann hoffe ich das ich die idee aufgreifen kann.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja mir gefiel die Idee auch richtig gut- und vorallem schnell gemacht! :)

      Löschen