Dienstag, 22. Dezember 2015

Yihaaaa..... Weihnachten kann kommen!!! :)

Mit Schrecken habe ich letzte Woche festgestellt, dass diese Woche ja schon Weihnachten ist!!! 
Da musste erst mal eine Abendschicht eingelegt werden um das Zweite der Reitpferde fertig zu nähen. 

Bei der Ideenfindung für Weihnachten begegnete mir das tolle Ebook: "Reittier Pferd" von Frau Scheiner, im Internet- und dies ist heute auch mein absoluter Ebook- Tip für euch, wenn ihr auch so kleine Pferdeliebhaber zu Hause habt. 
Ich kann mir schon bildlich vorstellen, wie die beiden Pferdenärrinnen auf den Pferden durchs Wohnzimmer galoppieren und wilde Wettreiten a´la "Bibi und Tina"absolvieren und dabei tierisch kreischen ;) 
... wenn es nur halb so gut wird, hat sich die Arbeit allemal gelohnt! 

Dabei sind die Pferde nämlich gar nicht mal so viel Arbeit - wenn alle Teile zugeschnitten sind geht es recht schnell, worauf man aber ganz unbedingt achten muss, ist das exakte Zusammenfügen der linken und rechten Körperseite an den mittleren Streifen. Bei meinem ersten Pferd "Sabrina" ist mir das leider nicht so gut geglückt, daher steht die Schnauze etwas tief nach unten & zur Seite. 
Aber das wird der Reitqualität wohl keinen Abbruch tun!
Einem Probereiten haben die beiden Zossen jedenfalls schon standgehalten ;)


Sabrina hat sogar eine Glitzermähne und Glitzerschweif- ich habe für beides das Jersey- Garn Hooked genommen, da ich keine Lust hatte 40 und mehr Jerseystreifen zu schneiden.
Günstiger ist natürlich das selber zuschneiden!



Ich freue mich jetzt schon auf die Gesichter der zukünftigen Reiterinnen und hoffe das die beiden Pferde den wilden Reiterinnen standhalten können ;)

Ich wünsche allen schon mal schöne, besinnliche Weihnachtstage im Kreise eurer Liebsten!!
... und natürlich leckeres Essen, schöne Gespräche, freudige Gesichter, glückliche Kinder und ruhige Momente.

Bis bald,
eure Elke

verlinkt bei: Creadienstag, HOT

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen