Donnerstag, 31. Dezember 2015

Für´s neue Jahr ein bisschen Glamour?!

 ... ja, aber bitte nur ein bisschen!! :)

Die Eleganz kommt bei diesem Oberteil eher aus der dezenten Farbwahl und dem Materialmix mit Viskosejersey und Chiffon.

Seitdem ich das Ebook Eleana von rosarosa kenne- stand für mich fest: Das muss ich unbedingt mal ausprobieren!

Mir gefällt der Materialmix bei dem Shirt am besten, da ich mittlerweile dazu neige, fast nur noch aus Jersey oder anderen dehnbaren Stoffen zu nähen.
Man kann den Rücken, ganz nach Wahl, aus jeglichen weich fließenden Stoffen nähen.
Ich habe mich für eine doppelte Lage schwarzen Chiffon entschieden, doppelt, damit es nicht so durchscheinend ist.

 Ich muss auch zugeben, dass mir das Shirt von hinten am besten gefällt.
Vorne fällt es eher lässig - meines Erachtens könnten die Ärmel auch enger sein. Mir persönlich sind sie etwas zu weit- kann aber auch an dem sehr weich fließenden Viskosejersey liegen. Ich denke bei Baumwolljersey oder etwas festerem Stoff sieht es schon ganz anders aus.
Ansonsten finde ich, dass der Schnitt durch den Rückeneinsatz etwas ganz besonderes - und sehr wandelbar ist.

Dadurch, dass ich mich für eine doppelte Lage Chiffon entschieden habe, finde ich, ist das Shirt auch alltagstauglich.
Im Sommer kann ich es mir auch durchaus schön luftig vorstellen.

Den Stoff habe ich mir mal bei Stoff und Stil bestellt- es ist ein Digitaldruck- Viskosejersey mit Tropfen-, Holz-, Gitteraufdruck in Patchwork- Optik.

Ich finde, dass er für dieses Projekt wirklich optimal war, weil ich ihn komplett vernäht glaube ich zu viel gefunden hätte. Mit dem schwarzen Chiffon am Rücken kommt etwas Ruhe in das "wilde" Muster.

Nun wünsche ich euch allen aber einen wunderschönen Silvester- Abend- kommt gut ins neue Jahr.
Wir hören und lesen uns 2016!
Bis ganz bald,
eure Elke








 Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. oh, das überzeugt mich. ein wunderbares Oberteil und echt besonders. PROSIT Neujahr.
    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Marion und dir auch ein schönes, neues Jahr!
      lg Elke

      Löschen