Freitag, 24. Oktober 2014

Eine Lulla kommt selten allein...



Darf ich vorstellen?!
Lulla!
Lulla von Schnittgeflüster.
Der Schnitt ist sehr wandelbar und durch viele verschiedene Applikationsvorlagen sieht sie immer wieder ganz anders aus.
Da meine Tochter im Moment ganz viel auf dem Boden unterwegs ist -und zu dieser Jahreszeit ist es ja nicht immer von Vorteil- habe ich eine ganz warme und kuschelige Lulla genäht.
Das praktische bei Krabbelkindern ist nun wirklich, dass sie hinten über den Po geht und da sie vorne kürzer ist, kann sie trotzdem richtig gut darin krabbeln.
Aber das Allerbeste ist, dass man wirklich Ruck-zuck ein Ergebnis hat.
Hinten musste ich allerdings einschneiden, da der Sweat nicht dehnbar ist, den Halsausschnitt habe ich dann komplett eingefasst und einen kleinen Perlmuttknopf angebracht mit einer Gummischlaufe (die finde ich nämlich viel praktischer, da es nicht so ein Gefummel ist, bis man den Knopf geschlossen hat!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen